Tyska

- Gemütlichen Hütten oder behagliche Wohnung

- Stellplätze für Zelte und Wohnwägen

- Sanitäranlage mit Waschmaschine

- Spiel- und naturpädagogisches Milieu

- Gemeinschaftshaus und -küche

- Ruderboot- und Kanuverleih, Fahrradvermietung

- Grillplatz und Lagerfeuer

- Fischen im eigenen Teich

- Kiosk und Flohmarkt

- Tollwiese und Schafgehege                                          mehr

- balans i kropp och själ

- fysisk och mental kontakt med naturen

- för alla åldrar     

mer                     

Hausgebackenes, belegte Brote u.a.

im Garten am Ronnebyfluss oder im Lokal

Verkauf von Spielwaren und Souvenieren, Miniflohmarkt

Platz für bis zu 30 Personen

Wir verwenden ökologische Rohwaren


mehr

- gädda, gös, aborre

- spänning för hela familjen

- roddbåtar kan hyras

mer

Wo sich des Landes Blau und Gelb zum regionalen Grün mischen

Allgemeines


Dörflich fügt sich Hjorthålan in den „Garten Schwedens“,wo der aufgestaute Ronneby-Fluss seengleich den dichten Mischwald lichtet. Der Platz ist Ausgangspunkt für Tagesausflüge, ob motorisiert, mit Fahrrad, Boot oder auf "Apostelpferden" (schwed.).


Blekinge mit seinen drei geografischen Stufen Wald-, Zwischen- und Küstenregion prägt in seiner natürlichen Variation auch das kulturelle Milieu.

Der Vildmarksleden bietet Etappen unter-schiedlicher Länge zum Radfahren und Wandern durch die wechselhafte Landschaft.

Für Kinder ist Koshults Ponybus Favorit, der auch Anfänger das Waldgewimmel vom Pferderücken aus erleben lässt.

Auf dem Räntemåla Gård steht Besuchern im Elch-gehege der König des Waldes Auge in Auge gegenüber.

Kanutouren auf dem Ronnebyfluss können vom Campingplatz aus starten oder werden von der Paddelkompaniet organisiert.

Zum Fischbestand im Hjorthålandamm zählen Hecht, Zander, Forelle und Barsch; Angelkarten können am Platz erworben werden.

Die Grenze nach Småland, unweit nördlich gelegen, deutet den Beginn des Glasreiches an, wo traditionelles Hüttenwesen noch immer bewahrt ist, gen Osten kann Öland nach einer Stunde Autofahrt erreicht werden.

Utvandrarnas Väg (die Emigrantenstrasse), von Eriksmåla nach Karlshamn, nimmt Vilhelm Mobergs Schilderungen der Auswanderer im 19. Jh. auf.  Auch das Auswanderermuseum in Växjö widmet sich diesen.

   Schliesslich die Küstenstädte:

Karlshamn bewahrt den gemütlichen Charme der einstigen Fischereikultur. Die frühere Handelsstadt Ronneby  mit ihrer Heil-brunnenanlage und ihrer mittelalterlichen Kirche liegt am nächsten und das Weltkulturerbe Karlskrona harmoniert zwischen Tradition und Moderne.

   Darüberhinaus bietet der blekingsche Schärengarten nahezu überall Bademöglichkeiten und die Inseln sind leicht mit dem Auto oder der Fähre zu erreichen.


Wichtig:

Das Jedermannsrecht ist auch eine Verpflichtung:

"Nicht stören - nicht zerstören!"


Einen angenehmen Aufenthalt wünschen

Astrid Pohl & Dieter Dinkel

'was Neues

2021 -mars


Noch recht unentschlossen pendelt das Wetter zwischen winterlicher und lenzender Stimmung. Wechselhaft sind auch die Empfehlungen und Vorschriften die Einreise nach Schweden betreffend. Hier eine seriöse Seite mit aktueller Information:        

https://visitsweden.de/uber-schweden/information-fur-reisende-nach-schweden-corona/.